Markt-Apotheke Bechhofen

Markt-Apotheke Bechhofen

Markt Apotheke Bechhofen

Markt-Apotheke Bechhofen

Die Historie der Markt Apotheke

Markt Apotheke Bechhofen - Historie1798
Apotheker J. G. Vischer bekommt die Erlaubnis eine Apotheke und Spezerey-Detail-Handlung in Bechhofen zu errichten.

1807
Die Apotheke geht in den Besitz von Theobald Held über und die Räumlichkeiten befanden sich ab diesem Zeitpunkt im Schlößchen an der Wieseth

1862
Herr Held verkauft die Apotheke an Hermann Ziegler.

Anfang des 20. Jahrhunderts
Übernahm Carl von Furtenbach die Apotheke, welcher sie dann an Karl Sammüller veräußerte.

1935
Die Apotheke wird vom Schloß in die Bahnhofstraße, der heutigen Ansbacher Straße, verlegt.

Markt Apotheke Bechhofen - Historie

 

1939
Max Gigl ist der neue Besitzer der Markt-Apotheke.


1958
Karl-Max Gigl übernimmt von seinem Vater die Apotheke.


1993
Karl-Max Gigl führt die Apotheke zusammen mit seinem Sohn Jürgen als oHG.

Mitte 1997
Waltraud Ulbricht übernimmt die Leitung der Markt-Apotheke.

Ende 2013
Frau Waltraud Ulbricht übernimmt die Heide-Apotheke in Bechhofen als Filial-Apotheke. Annette Marx führt die Apotheke als Filialleiterin.

 

Markt-Apotheke Bechhofen

Markt-Apotheke Bechhofen

Markt Apotheke Bechhofen

Markt-Apotheke Bechhofen